Ohne Sponsoren kann es kein PM Camp geben. Soviel ist klar. Umso mehr freuen wir uns, dass wir auch diesmal wieder fantastische Unterstützer gewinnen konnten, die uns die Ausgestaltung dieser Veranstaltung ermöglichen. Denn das PM Camp ist und bleibt ein Non-Profit-Event. Es ist unser Anspruch, die Veranstaltung bei fairen Ticketkosten auf eine grundsolide finanzielle Basis zu stellen. Ohne Sponsoren wäre eine solche Veranstaltung daher einfach undenkbar.

Die am deutlichsten sichtbare Unterstützung erfährt das PM Camp Rhein-Main in diesem Jahr erneut von der DB Systel, die uns mit dem Skydeck erneut eine großartige Kreativumgebung zur Verfügung stellt.

Auch bereits zum zweiten Mal unterstützt uns mit der Fraport eines der wichtigsten Unternehmen der Region. „Agilität am Flughafen“ oder “Projektarbeit im Großkonzern” könnten Themen sein, welche sich als Sessionideen anbieten.

Auch unsere Freunde von ProjectWizards helfen uns in diesem Jahr erneut, das #PMCampRM zu realisieren und – ganz konkret – das Networking-Event am Freitagabend möglich zu machen. Hinzu kommt, dass Geschäftsführer Frank Blome und sein Team eine ein gelebtes Beispiel für  agiles und ortsunabhängiges Arbeiten sind und damit Impulse einbringen können. Aus den Erfahrungen bisheriger PM Camps wissen wir, dass Gespräche mit denen, die “Agilität leben” gute Ideenquellen sind.

5 Gehminuten von der PMCamp-Location entfernt hat unser neuer Sponsor seinen Sitz: die DENIC eG. Mit der DENIC verbinden wir nicht nur die „Heimat“ der .de-Domains, sondern vielmehr eine konsequent agil fokussierte Arbeitsweise, die wir schon bei vorangegangenen PMCampRM- und PMFriends-Veranstaltungen kennenlernen durften. Uns freut, dass wir mit den Teilnehmern dieses Sponsors weitere Diskussionspartner gewinnen konnten, die aus der Erfahrunge im eigenen Unternehmen berichten könnten. An dieser Stelle sagen wir nur “DevOps Teams seit Jahren…”

Nicht unerwähnt bleiben darf natürlich unser Materialpartner Stattys. Die innovativen Moderationsmaterialien begleiten uns bereits seit dem ersten #PMCampRM und sind kaum noch wegzudenken.

Auch wenn das PM Camp Rhein-Main eine Non-Profit-Veranstaltung ist, werden ein organisatorische/rechtliche Rahmen, Finanzen, Versicherungen usw. benötigt. Hierfür zeichnet wie gewohnt Falk Schmidt verantwortlich.

Maximal 2 Sponsoren-Plätze sind für 2017 noch frei. Möchtest Du mit Deinem Unternehmen oder Deinem Arbeitgeber ebenfalls beim PM Camp präsent sein und die Community unterstützen? Hier findest Du alle Sponsoring-Informationen.

Natürlich gibt es auch noch Tickets. Wenn Du noch nicht angemeldet bist, findest Du hier alles, was Du wissen musst.

Bis bald!